Fütterstörung

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Eine Ess- und Futterstörung bedeutet, dass Säuglinge und Kleinkinder Probleme haben Nahrung zu sich zu nehmen. Die Ursachen solcher Störungen können sehr unterschiedlich sein. Die Kinder müssen anfangs häufig durch künstliche Ernährung versorgt werden. Durch eine gezielte logopädische Therapie kann hier jedoch gut interveniert werden.

Springe zu