Wernicke-Zentrum

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Gemeinsam mit dem Broca-Areal ist das Wernicke-Zentrum das Hauptzentrum der Sprache. Es wird auch als das sensorische Sprachzentrum bezeichnet. Es ist für das Sprachverständnis zuständig und kann z.B. durch einen Schlaganfall Schaden nehmen. Ohne das Vorhandenseins eines Sprachverständnis kann keine adäquate Sprache gebildet werden. Da die Betroffenen meist nicht verstehen, was sie sagen, ergeben ihre Sätze und Äußerungen keinen Sinn. Eine Persönlichkeitsveränderung kann bei der Schädigung des Wernicke-Zentrum zusätzlich entstehen.

Springe zu