Broca-Aphasie

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Broca-Aphasien wurden früher auch „motorische Aphasien” genannt. Man erkennt sie an einem stockenden, mühsamem Sprechen mit vielen Sprechpausen. Es werden Laute verwechselt und Sätze nicht beendet. Die Sprache ist grammatikalisch entstellt und kann an den Stil von Telegrammen erinnern (Agrammatismus). Dies spiegelt sich auch beim Lesen und Schreiben wider. Das Sprachverständnis ist weniger betroffen.


Wenn Sie Fragen zur Behandlung oder Therapie haben, sprechen Sie uns gerne an.

Springe zu