PLAKKS

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

PLAKKS bedeutet psycholinguistische Analyse kindlicher Sprechstörungen und ist ein Testverfahren. Es wurde 2002 entwickelt, um kindliche Sprechstörungen zu diagnostizieren. Er dient zur Analyse des Sprachentwicklungsstandes und kann für die spätere Therapieplanung hilfreich sein. Er dient zur Erstdiagnostik und später zur Verlaufsdiagnostik.

Springe zu