Motorik

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Movere stammt aus dem lateinischen und bedeutet Bewegungsfreiheit. Hiervon stammt auch das Wort Motorik ab. Zur Motorik zählt die gesamte Skelettmuskulatur. Ohne funktionierende Motorik kann z.B. die Bildung der Sprache nicht richtig stattfinden. Schon als Kleinkind entdecken wir unsere Umwelt durch anfassen und begreifen von Objekten. Gestiken sind die erste Art von Kommunikation die wir durchführen.

Springe zu