Hörgerät

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Um den Alltag bewältigen zu können, haben Schwerhörige die Möglichkeit auf ein Hörgerät. Leider ist die Hemmschwelle für Betroffene immer noch sehr hoch, da man die Hörgeräte trotz ihrer kleinen Größe manchmal noch sehen kann. Das hinter-dem-Ohr befindliche Gerät besteht aus dem Hörgerät und einer Otoplastik und wird bei stark Schwerhörigen eingesetzt. Im-Ohr befindliche Geräte werden in den Gehörgang eingesetzt, wodurch es zu Belüftungsstörungen kommen kann. Eingesetzt werden diese bei leicht oder mittleren Hörgeschädigten.

Springe zu