Morbus Parkinson

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Bei dieser Erkrankung, auch als Parkinson-Krankheit oder auch einfach als Parkinson bekannt, handelt es sich um eine der häufigsten und daher bekanntesten Erkrankungen des Nervensystems. Es kommt zu einem Absterben bestimmter Nervenzellen im Gehirn und daraus resultierenden Dopaminmangel. Typische Symptome des Morbus Parkinson sind verlangsamte Bewegungen, Muskelsteife, Zittern in Ruhe, starre Mimik sowie Instabilität der aufrechten Haltung.

Springe zu