Muskeltonus

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Der Spannungszustand eines Muskels oder einer Muskelgruppe wird als Muskeltonus bezeichnet. Verschiedene neurologische Erkrankungen können Veränderungen im Tonus auslösen.
Der Tonus kann vermindert werden, z.B. bei einer Lähmung. Bei einer Spastik oder einem Rigor ist der Muskeltonus gesteigert bzw. erhöht.

Springe zu