FEES

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Die Abkürzung steht für Funktionelle endoskopische Evaluation des Schluckens und ist eine wichtige instrumentelle Diagnostik, um den Schweregrad einer Dysphagie zu beurteilen. Mit ihr können Auffälligkeiten beim Schluckakt und deren Ursachen lokalisiert werden. Sie kann außerdem als Verlaufskontrolle dienen, um den therapeutischen Erfolg zu überprüfen und ggf. notwendige Schritte daraus abzuleiten.

Springe zu