Dysgnathie

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Eine Dysgnathie ist eine Zahn- und/oder Kieferfehlstellung. Hierbei können die Zahnstellung, Verzahnung, Kieferform, Lage des Kiefers sowie der Einbau des Kiefers in den Schädel betroffen sein. Eine Dysgnathie kann äußerliche und funktionelle Beeinträchtigungen vorweisen.

Springe zu