Redefluss

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Redefluss meint das flüssige Sprechen. Bei vielen Kindern kommt es bei einer Sprachentwicklung zu einer Störung des Redeflusses. Drei- bis Fünfjährige fangen mit dem Stottern oder Poltern an, haben Blockaden oder setzen Füllwörter ein, da der Wortschatz der Kinder noch nicht ausreichend ausgebaut ist.

Springe zu