Sonorität

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Die Sonorität ist die Klangfülle eines Lautes oder der Grad der Stimmhaftigkeit.
Es gibt eine Sonoritätshierarchie, die Phone nach ihrer Schallfülle beurteilt. Nach dieser ist am Silbenkern der Sonoritätsgipfel und an der Silbengrenze das Minimum.

Springe zu