Endoskopie

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Die Endoskopie ist eine Untersuchungsmethode, bei der der Arzt eine Sonde mit Miniaturkamera in die zu untersuchende Körperhöhle bzw. Region einführt. Je nach zu untersuchenden Bereichen kann entweder ein kleiner Hautschnitt nötig sein, wie beispielsweise bei Gelenken oder der Bauchhöhle. Endoskopische Untersuchungen der Lunge, des Kehlkopfes und des Magens werden über die körpereigenen Öffnungen durchgeführt.

Springe zu