Ösophagus

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Ösophagus ist der medizinische Fachbegriff für die Speiseröhre. Er beginnt auf Kehlkopfebene und endet im Magen. In der letzten Phase des Schluckaktes transportiert der Ösophagus den Speisebrei, den sogenannten Bolus, durch peristaltische (wellenförmige) Bewegungen vom Rachen in den Magen. Der Ösophagus ist bei einem Erwachsenen circa 25 Zentimeter lang und misst an der engsten Stelle einen Durchmesser von etwa 1,5 Zentimeter.

Springe zu