Dyslexie

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Hat man bei intaktem Seh- oder Hörvermögen Schwierigkeiten beim Lesen und beim Verstehen von Texten und Wörtern, leidet man unter einer Dyslexie. Eine Dyslexie kann aufgrund von mangelndem Lese- und/oder Schreibtraining in der Schule oder zuhause auftreten, es kann aber auch erblich bedingt sein. Nervenzellen können sich nicht ausreichend entwickeln und vernetzen. Schädel-Hirn-Traumata oder Schlaganfälle können diese Leseschwäche ebenfalls auslösen. Eine Aphasie, also eine Sprachstörung, liegt meistens zusätzlich vor.

Springe zu