Stridor

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Pfeifende Geräusche oder ein Zischen beim Atmen, was man aufgrund von verengten Atmenwegen hören kann, werden als Stridor bezeichnet. Ein inspiratorischer Stridor entsteht beim Einatmen, ein exspiratorischer Stridor beim Ausatmen, wie z.B. bei Asthma. Bei einem Stridor ist beispielsweise die Luftröhre durch Entzündungen verengt und ist somit krankhaft.
Auch das Verschlucken von kleinen Gegenständen oder Tumore können diese Verengung herbeiführen.

Springe zu