CT (Computertomographie)

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Als Computertomographie, kurz CT, wird ein bildgebendes Verfahren in der Radiologie bezeichnet.
Diese schnell durchführbare und präzise Untersuchung dient der Darstellung von Körperstrukturen. So lassen sich unter anderem Herz, Gehirn und Lunge sehr detailliert abbilden und Krankheiten oder Verletzungen können diagnostiziert werden.

Springe zu