Heiserkeit

Logopädie einfach erklärt. Das Lexikon von Bona Lingua

Stimmstörungen, wie die Heiserkeit, zählen zu den Dysphonien. Die Symptome für eine Heiserkeit sind eine raue oder dünne Stimme, das Sprechen fällt schwer und oft hat man das Bedürfnis, sich zu räuspern. Dies kommt vor, wenn der Kehlkopf und die Stimmbänder gereizt sind. Akute Entzündungen am Kehlkopf, dauerndes Sodbrennen, Tumore am Kehlkopf (gute wie auch bösartige) oder sogar Ödeme können ein Grund für Heiserkeit sein. Einen Arzt aufsuchen sollten Sie, sofern eine Heiserkeit mindestens zwei Wochen anhält.

Springe zu