Stimmtherapie

Eine Stimmtherapie ist eine Behandlung, die darauf abzielt, das Sprechen oder die Stimme zu verbessern. Es wird häufig bei Menschen mit Sprachstörungen eingesetzt, aber auch bei Menschen mit Stimmproblemen, Heiserkeit oder anderen Problemen mit der Stimme.

Die Therapie kann unterschiedlich aussehen, je nachdem welches Problem behandelt werden soll. In der Regel umfasst sie jedoch Übungen, um die Muskeln im Gesicht und in der Kehle zu stärken und die Stimme zu trainieren. Es können auch Atemübungen und Entspannungstechniken Teil der Therapie sein.
In den meisten Fällen wird eine Stimmtherapie von einem Sprach- oder Stimmtherapeuten durchgeführt. Die Sitzungen finden in der Regel ein- bis zweimal pro Woche statt und dauern 30-60 Minuten. Die Dauer der Behandlung hängt von dem jeweiligen Problem ab und wie gut die Person auf die Therapie anspricht.

Die Reihenfolge der Mitarbeiter ist zufällig gewählt.