Franziska Niggemeyer

Staatlich anerkannte Logopädin. Schwerpunkte: Sprachentwicklungsstörungen, Dysphagie ...

Mein Name ist Franziska Niggemeyer, ich bin staatlich anerkannte Logopädin und arbeite in der Praxis in Hainholz.

Meine fachlichen Schwerpunkte sind Sprachentwicklungsstörungen und Dysphagie.

Ich wusste schon als Kind, dass ich später gerne einmal Menschen helfen wollte. Die Zeit, als meine Mutter wegen einer einseitigen Stimmbandlähmung in logopädische Behandlung musste, habe ich ganz intensiv miterlebt. Wie sie der Verlust ihrer eigenen Stimme belastete und an der Teilhabe am normalen Leben hinderte, ihr das Wiedergewinnen ihrer Stimme dann aber das Leben zurückbrachte, hat mich sehr geprägt und schließlich dazu motiviert, Logopädin zu werden. Ganz besonders freue ich mich über die Erfolge jedes einzelnen großen oder kleinen Patienten. Ich finde es auch schön, wie abwechslungsreich und breit der Beruf gefächert ist und dass ich mich immer auf neue interessante Menschen freuen kann.

In meiner Freizeit spiele ich gerne Volleyball und erkunde die Natur.

Fortbildungen

  • Differentialdiagnostik bei Verdacht auf primäre SES bei kulturell und linguistisch diversen Kindern – welche Methoden sind geeignet?, Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt
  • Syntax-Therapie – Diagnostik und Therapie mit PLAN (nach Siegmüller & Kauschke, 2006; Kauschke & Siegmüller (Hrsg.), 2017)