Lea Voss

Lea Voss

Liebe Patientinnen und Patienten,

mein Name ist Lea Voss und ich gehöre zum Team Burgdorf.
Schon während meiner Schulzeit organisierte ich mir mehrere Praktika in verschiedenen logopädischen Bereichen. Nach dem Abitur absolvierte ich meine Ausbildung zur Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin in Bad Nenndorf und später auch das Studium zum Bachelor of Science in der Fachrichtung Logopädie.

Zurzeit behandle ich vorwiegend Menschen mit Aussprachestörungen sowie Stimmstörungen und myofunktionellen Störungen, z. B. als Teil kieferorthopädischer Behandlungen.

Viele meiner Patient*innen sind Kinder und Jugendliche. Erwachsene behandle ich überwiegend im Bereich Stimmtherapie.

Besonders wichtig ist mir immer ein ganzheitlicher Behandlungsansatz, der vielseitige und individuelle Aspekte berücksichtigt. Ich habe große Freude, die persönliche Entwicklung meiner Patient*innen zu begleiten.

In meiner Freizeit unterrichte ich Tanz und Flow-Jonglage oder stelle Kostüme her. Manchmal stehe ich auch selbst auf der Bühne. Atmung und Bewegung spielen auch hier eine zentrale Rolle.

Fortbildungen

  • Bonner Stottertherapie nach Holger Prüss
  • Frühe Förderung bei AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung)

Schwerpunkte

  • Therapien bei Sprachentwicklungsstörungen bei einsprachig und mehrsprachig aufwachsenden Kindern
  • Therapien bei Aussprachestörungen (Dyslalie)
  • Therapien bei myofunktionellen Störungen (und damit verbundenen Schluckstörungen)
  • Therapien bei Stimmstörungen
  • Therapie von Stottern und Poltern bei Kindern und Erwachsenen