Logopäden für transsexuelle Menschen

Derzeit sind bei Bona Lingua folgende Logopäden und Stimmlehrer spezialisiert für die Therapie der Stimme bei transsexuellen (Transgender, Transidenten) Menschen.

Wir gehen vertrauensvoll mit Ihnen um und hören Ihnen zu, bevor wir behandeln.

Christina Griesbach Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

Christina Griesbach

- Atem-, Sprech- & Stimmlehrerin & eine unserer Expertinnen für myofunktionelle Störungen, AVWS, selektiver Mutismus & Trachealkanülenmanagement
Richard Seelig Logopäde

Richard Seelig

- Logopäde, Profi für manuelle Schluck und Stimmtherapie (MST) sowie Atemrhythmus angepasste Phonation (AAP)
Tabea Degenhardt Logopädin

Tabea Degenhardt

- Die musikalische und singende Stimmlehrerin möchte in der Therapie den Patienten ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Die Stimmtherapie mit Transsexuellen (Transgender, Transidenten) ist noch heute eine Seltenheit in logopädischen Praxen. Deswegen hat auch nicht jede logopädische Praxis einen spezialisierten Stimmtherapeuten. Wir freuen uns, dass wir über viele Jahre hinweg zu den wenigen Praxen gehören, die diese Therapie anbieten können.

Wir beraten Sie gerne, kostenfrei und ausführlich.
Konatktieren Sie uns bei allen Fragen, die Sie haben.

Typische Fragen, welche wir individuell in Erstgesprächen mit Transsexuellen oder deren Angehörigen klären, sind z.B.

  • Logopädie Transsexualität, welche Krankenkasse bietet sich an?
  • "Weiblich" klingende Stimme bekommen, welche Möglichkeiten gibt es?
  • Stimme "verweiblichen"
  • eine "sanfte" Stimme bekommen
  • Stimme trainieren
  • Stimme verändern
  • Mittel gegen tiefe Stimme
  • weibliche Stimme finden
  • Wirkung Stimme
  • "männliche" tiefere Stimme als Frau trainieren