Therapeuten für kindliches Stottern

Wir stellen vor: unsere Fachtherapeuten für kindliches Stottern.

Logopädin nadja seitz

Nadja Seitz

- Staatlich anerkannte Logopädin, Stimmtrainerin. Schwerpunkte: neurologische und degenerative Erkrankungen, TK-Management, Stimmtherapie, Sprachentwicklungsstörungen…
Logopädin Büşra Geni

Büşra Geni

- Staatlich anerkannte Logopädin. Schwerpunkte: Stimmstörungen, neurologische Störungsgebiete, Kindersprache, Stimmtherapie für Transgender und Transsexuelle …
Marion Koch Sprachheilpaedagogik

Marion Koch

- Dipl.-Heilpädagogin. Schwerpunkte: Sprachanbahnung bei Kindern, LKGS, AWVS, Schluckstörungen, Kindersprache, Aphasien, Dysphagien …
Logopädin Gun-Britt Goetze

Gun-Britt Goetze

- Staatlich anerkannte Logopädin. Schwerpunkte: Sprachentwicklungsstörungen, Stottersymptomatiken, Mutismus, AVWS …
Lara Rullkötter Logoädin

Lara Rullkötter

- Staatlich anerkannte Logopädin (B. Sc.). Schwerpunkte: Kindersprache, Sprachentwicklungsstörungen, Multilingualität, AVWS, VED, Stimmstörungen, Aphasie …
Logopädin Julia Pohl

Julia Pohl

- Logopädin. Schwerpunkte: Aussprachestörungen und Sprachentwicklungsstörungen …
Valerija Kozmidi - Logopädin

Valerija Kozmidi

- Staatlich anerkannte Logopädin. Muttersprache: Russisch. Schwerpunkte: Stottersymptomatiken, VED, AVWS, Neurologie …
Logopädin Carolin Maikowski

Carolin Maikowski

- Staatlich anerkannte Logopädin. Schwerpunkte: Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern, Stottersymptomatiken …
Tabea Beckmann Logopädin

Tabea Beckmann

- Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin. Schwerpunkte: Stimmstörungen, Aussprachestörungen, Stimmtherapie für Transgender und Transsexuelle, Kindertherapie …

Fragen und Themen, welche in der Beratung angesprochen werden:

  • Was tun, wenn mein Kind anfängt zu stottern?
  • Wie lange dauert entwicklungsbedingtes Stottern?
  • Warum stottern Kinder plötzlich?
  • Ist Stottern eine Sprachstörung?
  • Gibt es Stottern nur im Entwicklungsschub?
  • Auftreten von Entwicklungsstottern bei Kleinkindern – was sind Therapiemöglichkeiten?
  • Wie sieht die Therapie aus?
  • Wie lange dauert die Therapie und wann ist mit einer Verbesserung des Stotterns zu rechnen?
  • Was kostet die Therapie bzw. muss ich da was selber oder dazu bezahlen?

Wenn Sie sich erstmal in Ruhe weiter informieren möchten, finden Sie hier erste Antworten:

kindliches Stottern