Tabea Degenhardt

Tabea Degenhardt- Atem,- Sprech – und Stimmlehrerin

Liebe Patienten,
mein Name ist Tabea Degenhardt und ich gehöre seit dem Sommer 2018 zu dem Team von Bona Lingua.

Nach dem Abitur ging ich zunächst für ein Jahr nach Australien, wo ich als Au Pair gearbeitet habe.

Danach zog es mich nach Bad Nenndorf, um dort die Ausbildung als Atem,- Sprech – und Stimmlehrerin zu absolvieren.

Bei dieser Ausbildung, nach dem Konzept Schalffhorst – Andersen, steht eine ganzheitliche Arbeit besonders im Fokus. Dies bedeutet, dass Körper, Atmung, Stimme und Geist als ganzes angesehen werden und individuell an der Lösung verschiedener Störungsbilder gearbeitet wird. Durch die Zeit in Bad Nenndorf konnte ich viel über mich selbst und die Arbeit mit anderen lernen.

Ich habe mich bewusst für den Beruf der Atem,- Sprech -und Stimmlehrerin entschieden, da ich gerne Kontakt zu anderen Menschen habe und sie mit meiner Arbeit unterstützen will. Außerdem konnte ich während der Ausbildung meiner Liebe zur Musik nachgehen. Dabei habe ich viel über meine eigene Stimme und die Arbeit an anderen Stimmen gelernt, welches ich nun gezielt in der Stimmtherapie oder der Stimmarbeit mit Transgendern nutzen kann.

In der Therapie ist es mir besonders wichtig, ein offenes, wertschätzendes und vertrauenvolles Verhältnis zu meinen Patienten aller Altersgruppen zu haben, da dies die Basis für eine gute und effektive Arbeit ist. Auch der Spaß an der Arbeit darf nicht zu kurz kommen, um Kindern und Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht zu Zaubern. Neben der Arbeit verbringe ich viel Zeit mit meiner Familie und Freuden und singe den ganzen Tag. Besonders gerne singe ich auf Hochzeiten oder bei verschiedenen Anlässen in der Kirche.

Ich freue mich auf eine spannende und abwechslungsreiche Zeit mit Ihnen!

BonaLingua Logopädie